Phone

BLEACHING –
Zähne schonend aufhellen

Weiße Zähne – Sinnbild für Schönheit, Gesundheit und Jugend

Ein strahlendes Lächeln mit gesunden weißen Zähnen trägt enorm zur positiven Ausstrahlung eines Menschen bei. Leider ist nicht jeder von Natur aus mit einem filmreifen Gebiss gesegnet. Mit fortschreitendem Lebensalter dunkeln die Zähne nach, denn besonders Farbpigmente aus Genussmitteln wie Tee, Kaffee, Zigaretten oder Rotwein lagern sich in die Zähne ein. Zum Glück gibt es wirkungsvolle und sichere Methoden, um verfärbte Zähne dauerhaft wiederaufzuhellen.

In den Regalen der Drogerie- und Supermärkte locken zahlreiche Produkte wie Zahnweiß-Zahncremes oder Bleaching-Streifen mit dem Versprechen im Handumdrehen zu weißen Zähnen zu gelangen. Jedoch können mit frei verkäuflichen Zahnaufhellungsmitteln nur minimale Ergebnisse erzielt werden. Im schlimmsten Fall können diese Produkte sogar den wertvollen gesunden Zahnschmelz schädigen. Wir bieten Ihnen in unserer Praxis eine professionelle Bleaching-Behandlung an, bei der Ihre Zähne schonend und effektiv aufgehellt werden, ohne dass die gesunde Zahnsubstanz Schäden erleidet. Wir zaubern Ihnen ein strahlend weißes Lächeln auf die Lippen.

Um die für Sie richtige Behandlungsmethode auszuwählen und ein gutes Ergebnis zu erzielen, ist es wichtig vorab eine exakte Diagnostik vorzunehmen. Hierbei untersuchen wir Zähne und Zahnfleisch auf etwaige Krankheiten oder Schäden. Auch werden vorhandene Versorgungen wie Kronen, Brücken oder Füllungen im Frontzahnbereich genauestens inspiziert. Gegebenenfalls muss eine Vorbehandlung erfolgen, bei der z.B. defekte Füllungen ausgetauscht werden. Meist ist außerdem im Vorfeld auch eine professionelle Zahnreinigung notwendig, bei der oberflächliche Ablagerungen und Verfärbungen entfernt werden. Anschließend wählen wir in Absprache mit Ihnen das für Sie geeignete Bleaching-Verfahren aus.

Ihre VORTEILE

Plus
minimalinvasive Behandlung
Plus
kein Beschleifen der Zähne notwendig
Plus
schneller Behandlungserfolg
Plus
schonende Zahnaufhellung
Plus
strahlendes Lächeln durch weißere Zähne

INDIKATIONEN

Bleaching in der Praxis (In-Office-Bleaching)

Hierbei erfolgt das Bleaching am Zahnarztstuhl direkt in einer Sitzung. Vorab wird die genaue Zahnfarbe bestimmt und mit Ihnen besprochen, um welche Farbstufen Ihre Zähne aufgehellt werden sollen. Nachdem das Zahnfleisch sorgfältig mit einer schützenden Gelschicht abgedeckt wurde, wird ein hochkonzentriertes Bleichgel auf die Zähne appliziert. Nach einer Einwirkzeit von ca. 20 min wird das Gel abgespült und das Bleichergebnis beurteilt. Gegebenenfalls erfolgt ein weiterer Durchgang. Im Anschluss daran wird auf die Zähne eine beruhigende Paste aufgetragen.

Der Vorteil dieser Methode liegt darin, dass ein sehr homogenes Ergebnis erzielt werden kann, da das Bleichgel gleichmäßig aufgetragen wird. Bereits in einer einzigen Sitzung ist eine deutliche Farbveränderung sichtbar.

Bleaching mit Schienen (Home-Bleaching)

Alternativ zum Bleaching in der Praxis kann auch eine Bleichbehandlung mittels Kunststoffschienen zu Hause durchgeführt werden. Im Zahnlabor werden nach einem Abdruck von Ober- und Unterkiefer spezielle Kunststoffschienen angefertigt. In diese füllt der Patient selbst zu Haus ein niedrigdosiertes Bleichmittel ein. Die Zähne werden nach und nach heller. Diese Methode erfordert allerdings ein wenig Geschick in der richtigen Dosierung des Bleichmittels. Zudem muss das Bleichgel sehr gleichmäßig aufgetragen werden, um ein optimales Ergebnis zu erhalten.

»Ein Lächeln ist der erste positive Eindruck von einem Menschen. EIN SCHÖNES LÄCHELN SAGT MEHR ALS TAUSEND WORTE.«

Dr. med. dent. Bernadette Rotter

Antworten auf
die häufigsten Fragen

zum Thema »Bleaching«

Funktioniert Bleaching bei allen Zähnen?

Im Prinzip können alle natürlichen Zähne gebleicht werden. Jedoch hat das Bleichmittel an vorhandenen Füllungen, Veneers, Kronen und Brücken keine Wirkung. Diese müssen gegebenenfalls ausgetauscht werden.

Kann Bleaching für die Zähne schädlich sein?

Nein, Bleaching ist ein sicheres und risikoarmes Vorgehen. Durch eine exakte Diagnostik können etwaige Risiken ausgeschlossen werden.

Ist Bleaching schmerzhaft?

Nach einem Zahnbleaching kann es vorkommen, dass die Zähne für kurze Zeit empfindlich reagieren und das Zahnfleisch gereizt ist. In den meisten Fällen verschwinden diese Symptome aber nach kurzer Zeit. Nach der Behandlung tragen wir ein beruhigendes Gel auf Zähne und Zahnfleisch auf, um diese Nebenwirkung zu lindern.

Wie lange dauert das Bleaching in der Praxis (In-Office-Bleaching)?

Je nach Anzahl der Bleaching-Durchgänge beträgt die Behandlungsdauer ca. 90-120 Minuten. Die vorab notwendige professionelle Zahnreinigung dauert in etwa 60 Minuten.

Was muss ich nach der Behandlung beachten?

In den ersten zwei Wochen nach der Aufhellung sollte möglichst auf stark färbende Nahrungs- und Genussmittel (Kaffee, schwarzer und grüner Tee, Rotwein, Rote Bete, Traubensaft, Zigaretten etc.) verzichtet werden.

Wie lange hält ein Bleaching an?

Ein professionelles Bleaching hält einige Jahre vor. Eine langanhaltende strahlende Farbe hängt aber auch von der Ernährung und dem Lebensstil ab.

Was kostet ein Bleaching?

Die Kosten für ein In-Office-Bleaching betragen 330,- €. Ein Home-Bleaching kostet ca. 210,- €.

Das könnte Sie auch INTERESSIEREN